Stille

Ich sitze auf meiner Couch, eingehüllt in meine flauschige Decke die mich warm hält und mir Geborgenheit schenkt. Mein Kater liegt bei mir und leistet mir Gesellschaft. Er schläft, friedlich und zufrieden sieht er aus. Ich liebe meine Wohnung, die einzelnen Räume, die unzähligen kleinen Accessoires die ich gefunden habe und meinem Zuhause das gewisse Etwas geben. Mir geht es gut, ich habe immer was zum Essen, ein warmes Bett und etwas zum anziehen und Menschen die mich lieben. Aber manchmal ist auch das nicht genug, zumindest gefühlsmäßig. Bin ich unverschämt, oder kennst du diese Gedanken und Gefühle?

IMG_2485

Ich lasse meinen Blick umherschweifen und genieße die Stille. Stille, so etwas kostbares. Dass genießen zu können und nicht unruhig zu werden, herrlich. Aber doch bin ich nicht glücklich, irgendetwas fehlt mir, irgendetwas stimmt nicht. Also entscheide ich mein Herz zu fragen.
Ich lege mich hin, schließe meine Augen und spüre meinen Körper. Lasse jeden Muskel locker, bin nur noch im hier und jetzt. Alltagsgedanken kommen und gehen, ich versuche sie nicht zu halten. Meistens schalte ich mir beruhigende Musik dazu ein oder suche mir eine geführte Meditation aus dem Internet. Und irgendwann nach fünf oder seien es fünfzehn Minuten bewegt sich etwas in mir. Ein Gefühl das plötzlich aufkommt oder ein Gedanke, ein Bild, eine Idee, Intuition oder ein Wunsch der ganz tief aus meiner Seele kommt. Er freut sich das ich ihm endlich die Aufmerksamkeit schenke auf die er so lange gewartet hat. Ich beobachte was geschieht, lasse mich mitziehen, urteile nicht sondern genieße den Moment des eins sein mit mir. So einfach kann es sein, wenn wir es zulassen und wollen.
Mit einem Lächeln auf den Lippen komme wieder zurück in die Gegenwart und öffne meine Augen. Nun weiß ich was ich zu tun habe, kann meinen Weg wieder ein wenig klarer sehen. Bin motiviert weiter zu machen.

Das gehört zum Leben dazu, ich gebe nicht auf. 

IMG_2484

IMG_2491

Alles liebe,

eure Kathrin

Advertisements

welche Gedanken hast du zu dem Thema ?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s