Südsteirische Weintour

IMG_2390

Mal aus dem Alltag fliehen, einfach ausbrechen, was neues tun, etwas erleben! Das wollen wir doch alle irgendwie, aber wir gönnen es uns viel zu selten. Lieber verschanzen wir uns selber in den eigenen 4 Wänden, Tag ein Tag aus dasselbe, dem gewohnten Leben nachgehen, das gibt uns Sicherheit und das ist auch gut so, aber ab und an, sollte man einfach mal abhauen, einen neuen Weg einschlagen, seinen Horizont erweitern und ne neue Erfahrung machen!

Für uns stand mal wieder so ein Tag an, ein paar Stunden raus aus der Stadt, weg vom Lärm, den Verpflichtungen, den Gewohnheiten!
Ziel: Weinregion Südsteiermark!
Mission: mit allen Sinnen genießen!
Also schnappten wir unsere Nachbarn, Daniel und Nici, und fuhren früh morgens von Wien Richtung südsteirische Weinstraße!
Erster Stopp, Weingut Georgiberg. Traumhaft gelegen in einem Kessel, umgeben von Weinbergen und Wäldern.

IMG_2321

IMG_2322

IMG_2382

Das an diesem Sonntag das Wetter perfekt mitspielte und wir mit Sonnenschein und blauem Himmel belohnt wurden, erwähn ich hier nur am Rande! Nach einer Führung durch Hof und Keller, quer über die wunderschön gestaltete Anlage, ging es zu einer kurzen Verkostung und einem köstlichen Mittagessen! Perfekter Start in unsere Südsteirische Weintour!

IMG_2359

IMG_2366

IMG_2367

Nächste Station war das Weingut Gross, am Ratscher Nussberg gelegen! Nicht nur der Gaumen wurde heute verwöhnt, auch das Auge mit herrlichem Panoramablick über die Weinberge belohnt. Von der Lage Nussberg hat man einen tollen Blick Richtung Süden, endlose Hügel und Weingärten! Ein Traum, wer es liebt mit der Natur verbunden zu sein und die Stille genießen kann, die hier draussen herrscht!

IMG_2413

IMG_2399

Wenn der Magen knurrt, gibt es in der Region nichts besseres als bei einem der vielen Buschenschanken einzukehren und die selbstgemachten Köstlichkeiten und Schmankerl zu probieren! Hängen geblieben sind wir beim Germuth Stammhaus im Sulztal.

IMG_2456

Schinkenteller, knuspriges Schweinsbrüstl, verschiedene Aufstriche, Käferbohnensalat, alles selbst gemacht, dazu hauseigener Traubensaft. Herz was willst du mehr?! Zum drüber streuen, noch Topfenkuchen und Nussroulade (den Originalnamen hab ich mir nicht mehr gemerkt)! So einfach kann Genuss sein. Eine simple Jause, mit regionalen Produkten, hausgemachtem Brot und Saft. Es braucht keine Sterneküche, aufwendig angerichtete Teller. Die kleinen und einfachen Dinge sind meist die Besten, und wenn man dann noch in der richtigen Gesellschaft ist, dann kann sowieso nichts schief gehen!

IMG_2463

Die letzte Station unserer Kulinarik-, Wein- und Genusstour durch die Südsteiermark, war im Nachhinein gesehen, dass große Highlight und ein großartiger Abschluss! Ziel war das Weingut Werlitsch von Ewald und Brigitte Tscheppe! Sehr versteckt und idyllisch auf einem Berghang gelegen. Rundherum Natur pur, Bäume, Sträucher und Blumen, reine Landluft, Ruhe, fast schon fühlt man sich als wäre man ganz weit weg von jeglicher Zivilisation, der perfekte Ort um sein Leben mal kurz zu entschleunigen!

IMG_2437

Ewald führte uns in seinen Weinkeller, und bevor wir zur Verkostung seiner Weine übergingen, erzählte er uns von seiner Philosophie, seiner Art Wein zu machen, was Wein für ihn bedeutet.
Für ihn ist die Verbundenheit zur Natur wichtig, seine Weine haben eine Seele, es geht um den natürlichen Geschmack des Weingartens! Ein toller Typ, ehrlich, mit Ecken und Kanten, wie seine Weine. Man schmeckt bei jedem die Liebe und die Arbeit die darin steckt, kann beinahe im Glas versinken, so betörend teilweise die Aromen die in die Nase gehen, am Gaumen, eine Explosion. Erdig, grasig, manchmal ein Spiel von Säure, das nächste mal weich und fruchtig und dann wieder kräftig und vollmundig. Aber eines haben sie alle gemeinsam, Natur pur im Glas und das schmeckt man bei jedem Schluck! So soll Genuss sein, so soll Wein sein, mit Charakter, pur, unverfälscht, das beste was die Natur hergeben kann. Weine die man nicht einfach nur trinkt, sondern verstehen muss, über die man reden kann und soll, und das haben wir fast 2 Stunden lang getan! Wir waren hin und weg, haben uns dem Genuss voll hingegeben, etwas neuem geöffnet und sind vollends begeistert worden und in die Welt der Naturweine eingetaucht! Noch schnell 3 Kisten ins Auto gepackt, ehe es schon wieder zurück ging.

IMG_2316

Ein genialer Tag in der Südsteiermark geht langsam zu Ende, die letzten Kurven der Weinstraße werden hinter sich gelassen, man taucht in den Abendverkehr auf der Autobahn ein und ehe man sich versieht ist man wieder zu Hause, in den eigenen vier Wänden, im Alltag, aber irgendwie ist es heute anders, irgendwie fühlt man sich befreiter, glücklicher, dankbarer. Man schätzt, dass was man hat noch viel mehr und ist froh, dass das Schöne doch so Nah liegt, nur ein paar Autostunden entfernt.

Neben all dem Alltagsstress und unserem sehr schnellen Leben, vergessen wir viel zu oft darauf, auch mal eine Pause einzulegen, das Leben zu entschleunigen, auch wenn es nur für ein paar Stunden ist!
Geht raus da, erlebt etwas, genießt das Leben in vollen Zügen und taucht ab aus dem Alltag und ein in eine neue Welt. Keiner kann sagen was euch erwartet, aber ihr müsst den Mut haben, den Schritt in eine andere Richtung zu wagen, und neue Wege zu bestreiten. Am Ende werdet ihr mit Sicherheit belohnt, wie auch immer diese Belohnung aussieht…

Bis zum nächsten Mal,

Euer Flo

P.S: Wer Lust hat den Weingütern auch mal einen Besuch abzustatten, hier unten findet ihr deren Homepage!

http://www.weingut-georgiberg.at/Default.aspx

http://www.gross.at/

http://www.werlitsch.com/

Für Speis und Trank könnt ihr im Stammhaus einkehren:  http://www.germuth.com/

Advertisements

welche Gedanken hast du zu dem Thema ?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s