Intuition oder die Stimme der Seele

Ich hab da so ein unerklärliches Bauchgefühl, es drängt mich zu einer Entscheidung, doch ich lasse den Verstand gewinnen, da bin ich auf der sicheren Seite, das ist logisch, so hab ich’s gelernt…

Unsere fünf Sinne, Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Tasten, helfen uns die Welt wahrzunehmen. Wir stoßen allerdings mit unseren Sinnen und dem logischen Denken an Grenzen. Also müssen wir uns mit dem Herzen und seiner intuitiven Kraft verbinden. Aber was soll das eigentlich sein?

Um unser Herz zu hören helfen uns die Ohren nicht, dazu brauchen wir die Intuition, oder auch Bauchgefühl genannt. Es ist eine Wahrnehmungsart die die Sinneswahrnehmung übertrifft. Sie führt, unterstützt dich und zeigt dir den Weg deiner Bestimmung. Die Sinne hingegen können uns in die Irre führen.

Kennst du das, wenn du mitten in der Nacht die Straßenseite wechselst weil dir 3 große, laute und vielleicht auch stark betrunkene Männer entgegen kommen. Da hat man so ein Gefühl, das man multisensorische Wahrnehmung nennt. Deine Sinne vermitteln dir in dem Moment nicht wirklich eine Gefahr, aber deine Intuition sagt etwas anderes.

Oder du lernst einen neuen Menschen kennen und hast auf Anhieb ein gutes und vertrautes Gefühl, dass man so nicht beschreiben könnte. Ihr seid euch ähnlich, es passt einfach wie man so schön sagen würde.

Durch die schnell lebige Zeit verlieren wir uns manches Mal. Verlieren das Vertrauen, verlieren den Kontakt zu uns. Dann werden wir unruhig, vielleicht aggressiv und verzweifeln. Eigentlich wissen wir gar nicht so recht was los mit uns ist.

Versuchs mal so, bleib einfach stehen. Setz dich, atme bewusst ein und aus. Sei mit deiner Aufmerksamkeit ganz im gegenwärtigen Moment. Schließe deine Augen und dann frag dich leise:
– Bin ich sicher das ich das will?
– Stimmt meine Absicht im Moment?
– Handle ich gerade automatisch und gewohnheitsmäßig oder ist es wirklich das was ich will?

So stellst du die Verbindung wieder zu deinem Herzen her. Auch wenn Dinge im Leben außer Kontrolle geraten, dann nur weil wir uns nicht voll und ganz unserer dahinter stehenden Absicht bewusst sind. Absicht ist Energie und die fällt früher oder später, direkt oder indirekt auf uns zurück. Deshalb handle immer achtsam, liebevoll und mit guter Absicht.
Alles was du ausstrahlst kommt auf dich zurück. Sei es Liebe, Harmonie, Groll oder Angst so wirst du beispielweise ständig mit Situationen voller Angst und Misstrauen konfrontiert, wenn du ängstlich durchs Leben läufst.
Das Leben lehrt uns immer was man gerade lernen/erfahren muss. Auch wenn es oft nicht mit dem Verstand zu erklären ist, steckt doch immer eine tiefere Bedeutung dahinter.

IMG_0388
Tauplitz

Lerne wieder zu vertrauen.
Finde heraus was du gut kannst, worauf du stolz bist. Und dann sei sehr aufmerksam in diesen Momenten, wo du eben Vertrauen hast, weil du weißt, du kannst das!
Umgib dich mit Tieren oder geh in die Natur, werde ruhig, atme die frische klare Luft ein, genieße die Landschaft und die saftigen Farben. Nicht ohne Grund fühlt man sich so gut nach einem Spaziergang, ja und dann frag dich, ist es das, was ICH will. Wie geht es dir damit? Welches Gefühl entsteht, was verändert sich in deinem Körper bei dem Gedanken? …

IMG_0266
Tauplitz, Märchensee. Wer findet mich :) ?
IMG_0860
Loseralm

Sei mutig! Es ist schon gut so wie es ist :) !

IMG_0892

IMG_0533
Zauchenwirt, Bad Mitterndorf

IMG_2125 IMG_2135

Ich hoffe einige können mit meinen Gedanken etwas anfangen :)
Alles Liebe,

eure Kathrin

Advertisements

3 Kommentare zu „Intuition oder die Stimme der Seele

  1. Ein schöner Beitrag! :) Ich kann dir zur zustimmen, wir sollten alle wieder viel mehr lernen, auf unsere Intuition und diese innere Stimme zu achten – viele verlernen das im Alltag einfach oder „überhören“ sie. Umso wichtiger ist es, wieder zu ihr zurückzufinden, denn meist weiß sie am besten, was gut für einen ist.
    Liebe Grüße
    Leonie
    Follow The Daisies

    Gefällt 1 Person

welche Gedanken hast du zu dem Thema ?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s