Wünsche fürs neue Jahr

Das neue Jahr ist jetzt schon ein paar Tage alt und langsam fängt für uns wieder der Alltag nach Feiertagen und Silvester an. Ich finde die ersten paar Tage eines neuen Jahres haben immer eine ganz besonders gute Energie. Man nimmt sich neue Dinge vor, fasst Entschlüsse, plant vielleicht schon die Urlaube die man in diesem Jahr machen möchte oder versucht sich an einem Neujahrsvorsatz, wie zum Beispiel abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören.

Ich habe mich heuer erstmals hingesetzt und meine Ziele definiert. In all möglichen Bereichen, Sport, Privat, Beruf und Ausbildungstechnisch. Da stehen dann Dinge wie 100kg Bankdrücken mehrmals schaffen, einen Job finden der mich voll und ganz erfüllt, so viele Bücher zum Thema Sport lesen wie nur möglich und mein Klavierspielen weiter verbessern (zb die Mondscheinsonate perfekt spielen können).
Auch Wünsche sind dabei. Kleine und Große. Wünsche hat jeder. Ein neues Fahrrad oder neue Sportschuh, kommt da wie aus der Pistole geschossen. Aber auf die Frage, was man sich aus tiefstem Herzen wünscht, da wissen die wenigsten eine spontane Antwort und müssen erstmal nachdenken. Auch ich. Aber ich hab nachgedacht und nachgefragt, in der Familie und im Bekanntenkreis.

Was wünscht du dir aus tiefstem Herzen?

Die 3 am häufigsten genannten Antworten!

1 – Gesundheit, nicht nur unsere, sondern auch die der anderen. Der Menschen die uns nahe stehen. Aber nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch die mentale Gesundheit. Immer mehr Stress und ein immer schneller werdender Alltag, rauben uns vorallem mentale Energie. Ich merke es an mir selber. Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!

2 – Freiheit, dass zu tun und zu sagen was wir wollen. Freiheit unser Leben zu leben, nach unseren Vorstellungen. Die Freiheit zu haben auch mal nichts zu tun. Die Freiheit zu haben, überall auf dieser Welt hingehen zu können, zu jeder Zeit. Die Freiheit zu haben, einfach man selbst zu sein, sich nicht verstellen braucht um anderen zu gefallen, um ins Bild der Gesellschaft zu passen.

3 – Gelassenheit und Ruhe! Die Dinge die rund um uns passieren, nicht mehr so emotional zu sehen, sondern in Ruhe und aus einer gewissen Distanz. An Problemstellungen mit Bedacht und Gelassenheit rangehen. Sich nicht mehr so leicht von äußeren Einflüssen aus dem Konzept bringen lassen . Und einfach wieder mehr bei sich sein, in seiner Mitte!

Ich denke das Jahr 2016 wird für uns alle Neues bringen. Sei es ein neuer beruflicher Weg, private Veränderungen, neue sportliche Ziele. Für jeden etwas anderes, aber wichtig ist, dass wir Veränderungen immer als Chance sehen, das wir uns von kleinen Rückschlägen nicht von unserem großen Ziel abbringen lassen und die positiven Augenblicke noch mehr schätzen.

IMG_5427.JPG

Ich hoffe das ich alles schaffe was ich mir vorgenommen habe, alle Ziele erreiche und alles so kommt wie ich mir das vorstelle. Das wünsch ich euch natürlich auch!

Euer Flo

Advertisements

welche Gedanken hast du zu dem Thema ?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s