Gsundes Brot zum Selbermachen [ohne Mehl!]

Ich liebe Brot, aber ich weiß es tut meinem Körper nicht gut. Völlegefühl und ein aufgeblähter Bauch sind bei mir die klassischen Folgen. Egal ob Weizen, Vollkorn, Dinkel oder Roggen, was jetzt tatsächlich noch gsund ist, bin ich mir mittlerweile nicht mehr sicher..
Also musste ein leckeres Rezept her, denn ich möchte nicht mehr auf mein Käse- oder mein Nutellabrot verzichten! Im folgenden Beitrag erfährst du welche Zutaten du brauchst und wie du einfach und schnell selbstgemachtes Brot backen kannst. Enthält Superfoods, reichhaltige Nüsse und Samen, sowie glutenfreie Haferflocken!

Du benötigst:

IMG_6275

400 g Sonnenblumenkerne
200 g Mandeln
300 g Haferflocken (glutenfreie gibt’s im Reformhaus)
2 EL Chiasamen
4 EL Flohsamenschalen (hab ich aus dem Reformhaus)
2 TL Meersalz
2 EL Hanfsamen
2 TL Reissirup (Alternativ kannst du natürlich Agavensirup, Ahornsirup etc. verwenden)
3 EL Kokosöl
680 ml warmes Wasser

Zubereitung:

Das Wasser in einem Topf leicht erwärmen.
Kokosöl und Reissirup hinzugeben bis alles aufgelöst ist.

Die Backform mit Backpapier auslegen.
In einer Schüssel alle Nüsse, Samen, Flocken und das Salz vermischen. Mit dem warmen Wasser anschließend gut vermengen. So dass die Masse am Ende richtig klebrig ist. Das Brot lässt man am besten über Nacht stehen, bis man es weiter verarbeiten kann. Oder zumindest für 2-3 Stunden, weil es keimen und quellen muss und erst danach in den Ofen soll, um ein optimales Backergebnis zu erzielen!

IMG_6474

Backofen auf 180 Grad vorheizen und dann je nach Brotmenge 60-70 Minuten drinnen lassen.
Tipp: Ich stell zusätzlich immer eine Schüssel Wasser rein, damit das Brot außen schön knusprig wird und innen saftig bleibt.
Bei diesen Mengenangaben lasse ich das Brot 70 Minuten im Ofen, um sicher zu gehen, dass die Kruste richtig knusprig ist und es nicht so leicht zerfällt.

Et voilà! So einfach und gesund kannst du dein Brot auch selber machen! Du weißt was drin ist und Selbstgemachtes schmeckt sowieso immer am Besten :-)

IMG_6492IMG_6489

Viel Spaß beim Backen und lass es mich wissen wie es dir geschmeckt hat!!

LOVE
Kathrin

Advertisements

welche Gedanken hast du zu dem Thema ?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s